Willkommen


Du suchst ein abwechslungsreiches Work out? Eine neue Herausforderung oder ein Training, bei dem der Tanz nicht zu kurz kommt?

Pole Dance ist mitreißend und motiviert wie kein anderer Sport, da Erfolge sehr schnell sichtbar sind und man seinen Körper ganz neu kennen lernt. Pole Dance kann dabei elegant, akrobatisch aber auch sexy sein. Vorkenntnisse oder eine besondere körperliche Konstitution sind nicht erforderlich, jeder Schüler hat sein eigenes Tempo und unterschiedliche Stärken und Schwächen.

Vereinbare jetzt einen Termin für eine Schnupperstunde (unsere Schnupperstunden-Termine findest Du unter KURSE BARMBEK und KURSE ALTONA) und hebe mit uns gemeinsam ab!

Wir freuen uns auf Dich!

 

Fragen und Antworten

1. Sportkleidung: Bring bitte für das Pole Dance Training eine kurze Hose/ Hotpants und eventuell eine lange Trainingshose für das Warm up vorweg mit. Für das Training im Hammock und Hoop empfehlen wir lange und eng anliegende Sportkleidung.
2. Die Haut sollte für einen guten Halt an der Pole nicht eingecremt sein.
3. Trainiert und getanzt wird barfuß oder auf Söckchen & High Heels (Sexy Pole Kurse).
Bei POLE your BODY findest Du ein garantiert individuelles und dabei sicheres und nachhaltiges Training. Da uns der gesunde Aufbau von Kraft und die Vermeidung von Verletzungsrisiken besonders wichtig sind, beginnt jede Stunde stets mit einem kurzen, aber intensiven Warm-Up sowie mit einem Stretching und geht dann über in das Training verschiedener Figuren, Spins und Tanzschritte. Jede Kursstunde dauert insgesamt 75 Minuten und endet nach 70 Minuten mit einem abschließenden Cool-Down. Das Stundenthema variiert dabei zwischen einzelnen Tricks, kleinen Routines oder einer zusammenhängenden Choreographie. Bei den Kursen Flexibility und Pole Conditioning steht jede Stunde eine Körperregion im Mittelpunkt des Trainings. Neben den verschiedenen Inhalten werden alle Pole- und Aerial Kurse in Tanz-Stufen unterteilt:

VIRGIN (für Einsteiger/ Neulinge, die maximal eine Schnupperstunde besucht haben und unter sich die ersten Schritte versuchen wollen)
ANFÄNGER (für Einsteiger, die bereits einen Virgin Kurs absolviert haben oder sich direkt in einen choreografierten Kurs stürzen wollen und sich von anderen Anfängern, die eventuell bereits einen Anfänger Kurs besucht haben nicht demotivieren, sondern eher mitreißen lassen)
ANFÄNGER-MITTELSTUFE (für alle, die keine reinen Anfänger mehr sind, die Basics aber noch verfeinern und an ihrer Kondition arbeiten möchten)
MITTELSTUFE (für diejenigen, denen die Basics nicht mehr ausreichen und nach neuen Tricks suchen)
MITTELSTUFE-FORTGESCHRITTEN (für alle, die an der Leichtigkeit der Mittelstufe Tricks arbeiten möchten)
FORTGESCHRITTEN (für die, die nach noch mehr Herausforderung suchen und Pole Dance nicht mehr nur als Hobby betreiben und eventuell gern auch an Meisterschaften teilnehmen möchten)

Bei unseren choreografierten Kursen stellen wir jedem Schüler während dem gesamten Kurs eine eigene Stange, Hammock oder Hoop zur Verfügung. Damit ist die Teilnehmerzahl pro Kurs begrenzt. So garantieren wir euch den größtmöglichen Lernerfolg. Damit ihr euch einen Platz in eurem Lieblingskurs sichert, ist eine rechtzeitige Anmeldung notwendig! Die neue Kursplanüberischt und damit die Möglichkeit zur Anmeldung, stellen wir immer zum ersten Kurstag der vorausgehenden Kursrunde online.
Nach einem abgeschlossenen 6-Wochen-Kurs ist es nicht zwingend notwendig eine Stufe höher zu gehen. Hinzu kommt, dass eine Sache oft erst so richtig Spaß macht, wenn man sie auch gut beherrscht. Um die nächst höhere Stufe mit Spaß besuchen zu können, sollten die Moves des vorangegangenen Kurses sicher und gut beherrscht werden. Diese Moves sind jeweils die Voraussetzung für eine höhere Stufe!
Alle Stufen bauen aufeinander auf. Das bedeutet, in eine nächst höhere Stufe sollte man erst wechseln, wenn man die Tricks und Kombinationen einer Stufe gut beherrscht und auch auch für bereits erfahrene Tänzer und sportlich versierte Personen ist es ratsam, die einzelnen Kurstufen nach einander zu durchlaufen. Wie oft man eine Stufe wiederholt, lässt sich pauschal nicht beantworten, denn jeder von uns hat ein anderes Lern-Tempo und Ziel. Da wir aber innerhalb einer Stufe immer wieder neue Choreografien mit euch einstudieren, lernt ihr auch bei mehreren Wiederholungen ständig dazu.

Ein choreografierter Kurs geht über 6 Wochen und ihr entscheidet euch bei Anmeldung für einen Kurstag, der wöchentlich zur selben Uhrzeit stattfindet. Jede Stunde dauert 75 Minuten.

Wenn Du Dir nicht sicher bist, ob Du einen ganzen Kurs buchen sollst, dann komm zu einer Schnupperstunde und probier es aus. Die Termine für unsere Schnupperstunden findest Du auf den Seiten KURSE BARMBEK und KURSE ALTONA.

Wir freuen uns auf Dich und beraten Dich gern!

 

Beispiele unserer Anfänger, Mittelstufe und Fortgeschritten Choreografien

News / Specials


NEU IM KURSPLAN BARMBEK!!!

Hammock für Anfänger mit Julia und unsere neuen Aerial Trainerin ab 2019 Paulina.

Dieser Kurs ist neben unserem Hoop Kurs nun schon der 2. Vertical-Akrobatik Kurs wobei der Schwerpunkt natürlich, wie bei all unseren Kursen, auf dem Tanz liegt. Neben der Pole und dem Ring kannst Du Dich nun also auch am und im Tuch auspowern.

In den Combos und Choreografien lernst Du Drehungen und akrobatische Elemente im Tuch mit und ohne Bodenkontakt. Keine Sorge, dadurch dass die Tücher im „U“ aufgehängt sind, gibt es immer wieder Ruhemöglichkeiten.


AERIAL WORKSHOPS in Barmbek mit Paulina am 02.02.19

AERIAL SILK Workshop:
90 Minuten, für Anfänger, Start: 11.00 Uhr

Single foot lock, russian climb, hip key: Sagt dir alles nichts? Kein Problem! In diesem Workshop machst du deine ersten Schritte am Vertikaltuch. Du lernst wichtige Grundregeln für das Training am Tuch, Kräftigungsübungen, Kletter- und Abstiegstechniken, wichtige Knoten und die sich daraus ergebenden Möglichkeiten für Figuren. Willkommen sind alle Einsteiger, auch ohne Vorerfahrung, und alle die bereits Vorerfahrung mit Luftakrobatik haben.

AERIAL HOOP Workshop:
90 Minuten, für Anfänger, Start: 13.30 Uhr

Der Aerial Hoop – oder auch Aerial Lyra bzw. Luftring – ist ein Stahlring, der sich drehend in der Luft hängt. Aber nicht nur Profis können sich in den Luftring schwingen, sondern auch Ihr könnt es lernen! In diesem Workshop zeig ich euch Bewegungen und Spins unter, im und auf dem Luftring. Schritt für Schritt lernt ihr Grundtechniken und erste Tricks um einen wunderbaren Tanz in luftiger Höhe zu absolvieren.

FAKTEN:
Tag: Samstag, 02.02.2019
Wo: POLE your BODY Barmbek
Dauer: jeweils 90 Minuten von 11.00 Uhr – 15.00 Uhr (mit 60 Minuten Pause)
Kosten: 35,- EUR pro Teilnehmer; 60,- EUR bei Doppelbuchung
Anmeldung: über die Webseite unter dem Punkt Anmeldung (Barmbek)

!!! Achtung !!! bereits ausgebucht – LAP DANCE WORKSHOP mit Julia

ULALAAAAAA! Am Samstag, dem 9. Februar 2019 – und damit rechtzeitig vor dem Valentinstag – bieten wir euch wieder die Möglichkeit, die hohe Kunst des Lap Dance zu erlernen.

Ein unvergesslicher Lap Dance lebt von der richtigen Stimmung, dem perfekten Song und vor allem einer selbstbewussten Tänzerin, die Ihren Körper sowohl auf als auch neben dem Stuhl sinnlich, sexy und verführerisch bewegt. Egal welches Alter und egal welche Figur in jeder Frau steckt das Besondere, was wir in diesem Workshop auf behutsame und unterhaltsame Weise raus kitzeln und zum Einsatz bringen werden.

FAKTEN:
Tag: Samstag, 9. Februar 2019
Wo: POLE your BODY Studio Barmbek
Uhrzeit: 14.00 – 16.00 Uhr (120 Minuten)
Kosten: 45,-€
Anmeldung (Warteliste): unter info@poleyourbody.de

STRETCHING WORKSHOP in Altona mit JANA am 17.03.19

Workshop A: Moving with Ease – Ganz entspannt zu mehr Beweglichkeit
90 Minuten, für Anfänger bis Profi, Start: 14.00 Uhr

Manchmal ist ein Perspektivenwechsel alles was du brauchst, um dein Flexibility Training auf das nächste Level zu bringen. In diesem Workshop beschäftigen wir uns nicht mit perfekten Posen und Flexi-Goals. Wir connecten uns mit unserem Atem und entdecken, wie eine extra Portion Leichtigkeit uns zu mehr Stabilität und Beweglichkeit verhelfen kann. Es wird viel geatmet, geflowt und balanciert. Plus: Du erfährst worauf es ankommt, damit du deine Beweglichkeit sicher und sinnvoll trainierst.

Workshop B: Mindful stretching: Wie Achtsamkeitstechniken dir beim Stretchen helfen
90 Minuten, für Anfänger bis Profi, Start: 16.00 Uhr

Let’s go deep! Beweglichkeit entsteht im Kopf. Häufig ist es eine mentale und gar keine körperliche Blockade die uns beim Flexibility Training im Weg steht. In diesem Workshop spielen wir mit einfa- chen Meditationstechniken die uns helfen beim Stretchen wirklich mit unserem Körper, und nicht gegen ihn, zu arbeiten. Wir nutzen super sanfte laaaang gehaltene passive Stretches, um extra tief zu entspannen. Dabei lernst du simple Techniken zum Entspannen und Loslassen in intensiven Haltungen. Vielleicht werden mit diesen Tricks selbst verhasste Stretches bald zu Freunden.

FAKTEN:
Tag: Sonntag, 17.03.2019
Wo: POLE your BODY Altona
Dauer: jeweils 90 Minuten von 14.00 Uhr – 17.30 Uhr (mit 30 Minuten Pause)
Kosten: 35,- EUR pro Teilnehmer; 60,- EUR bei Doppelbuchung
Anmeldung: über die Webseite unter dem Punkt Anmeldung (Altona)

UNSER SHOOTING HIGHLIGHT 2019 – Am 10. & 11. August haben wir Moving Arts zu Gast für euch!

Ihr können zwischen 2 Paketen wählen:

STANDARD: 1 Stunde Shootingzeit im Wechsel mit einem weiteren Teilnehmer, Kosten: 149,- EUR, jeder Teilnehmer erhält 3 professionell bearbeitete Bilder

EXTENDED: 2 Stunden Shootingzeit im Wechsel mit einem weiteren Teilnehmer, Kosten: 249,- EUR, jeder Teilnehmer erhält 5 professionell bearbeitete Bilder

Natürlich können mehr Bilder im Nachhinein dazubestellt werden.

FAKTEN:
Tag: Samstag & Sonntag, 10. & 11.08.2019
Wo: POLE your BODY
Anmeldung: über www.movingartimages.de

FLEXIBILITY WORKSHOP in BARMBEK mit LEA am 20.04.19

Da unsere Flexibility Workshops letztes Jahr auf so großes Interesse gestoßen sind, haben wir sie – herausgeputzt und erweitert – auch für 2019 wieder in unser Repertoire aufgenommen. Grundsätzlich sind alle Workshops darauf ausgerichtet, Dich nicht nur Deinen Flexi-Zielen ein Stück näher zu bringen, sondern gleichzeitig Deine Linien an Pole, Hoop, Hammock, Silk und Co. zu verbessern. Happy Stretching!

GET THAT MIDDLESPLIT!
90 Minuten, für Anfänger bis Profi, Start: 13.00 Uhr

“Der Middlesplit steht ganz oben auf Deiner To-Do Liste für 2019? Dann ist dieser Workshop genau das Richtige für Dich, da wir uns gezielt mit allen Tipps und Tricks rund um das Thema beschäftigen werden. Nach einem intensiven Warm up tasten wir uns mit Hilfe von aktiver und passiver Flexibilität Schritt für Schritt an Dein individuelles Maximum heran. Und weil ein Middlesplit gar nicht bequem genug sein kann, bringe gerne ein kleines Kissen mit zum Workshop.“

COZY SPLITS – Intermediate
90 Minuten, für Fortgeschrittene, Start: 15.00 Uhr

„Hamstrings, Hips & Quads! Dieser Workshop vom letzten Jahr hat ein kleines Upgrade erhalten. Neben den altbewährten Lieblingsübungen für den klassischen Split, werden wir uns mit Hilfe von zahlreichen aktiven Stretches und Partnerübungen sowohl an Oversplits als auch an verschiedene Standing Splits heranwagen. Ziel ist es Dein Split-Repertoire zu erweitern, Deine Linien zu optimieren und Dich an Dein individuelles Maximum heranzuführen.“

FAKTEN:
Tag: Samstag, 20.04.2019
Wo: POLE your BODY Barmbek
Dauer: jeweils 90 Minuten von 13.00 Uhr – 16.30 Uhr (mit 30 Minuten Pause)
Kosten: 40,- EUR pro Teilnehmer; 60,- EUR bei Doppelbuchung
Anmeldung: über die Webseite unter dem Punkt Anmeldung (Barmbek)

Kurse & Preise


 

Eine Übersicht, wann welcher Kurs startet und an welchem Tag in der Woche stattfindet, findest Du auf den Seiten KURSPLAN BARMBEK und KURSPLAN ALTONA.

Bei den Kursen mit Anmeldung haben wir nur eine begrenzte Anzahl an freien Plätzen. Ob in Deinem Wunschkurs noch ein Platz frei ist siehst Du, wenn Du unter ANMELDUNG den entsprechenden Kurs auswählst. Steht hier vor dem Kurs Warteliste ist der Kurs bereits ausgebucht. Dann nehmen wir Dich aber gern auf die besagte Liste und melden uns, wenn in dem Kurs wieder ein Platz frei wird.

Schnupperstunde

pyb_19
In der Schnupperstunde erhältst Du einen ersten Einblick in die Kunst des Pole Dance.
Mit viel Spaß wagen wir uns in einer Gruppe von maximal 10 Teilnehmern an die ersten Schritte und kleinen Tricks/ Moves an der Pole.

Lass Dich überraschen was mit ein wenig Übung schon alles in funktioniert.





Eine Schnupperstunde
(75 Min.) kostet 15,- €.
Nur mit Anmeldung!

Virgin Pole

pyb_19
Der Virgin Pole Kurs ist für alle Neueinsteiger im Pole Dance geeignet da wir uns hier über 6 Wochen lang mit den Basics beschäftigen und diese ohne Choreografie trainieren.

Zudem garantieren wir, dass in diesem Kurs ausschließlich Teilnehmer trainieren, die maximal eine Schnupperstunde besucht haben.



Ein 6-Wochen-Kurs
(1x pro Woche, 75 Min.)
kostet 145,- €.
Nur mit Anmeldung!

Pole Classic

pyb_19
In den Pole Classic Kursen lernst Du zu passender Musik choreografierte Tanzabfolgen bis zu einer kompletten Choreografie.

Die Pole Classic Kurse sind in Stufen eingeteilt (Anfänger, Mittelstufe, …) und trotzdem eignet sich dieser Kurs auch für Einsteiger!





Ein 6-Wochen-Kurs
(1x pro Woche, 75 Min.)
kostet 145,- €.
Nur mit Anmeldung!

Sexy Pole

pyb_17
Der perfekte Kurs für alle, die gerne mal in High Heels und sexy an und um die Pole tanzen möchten. Hier lernst Du eine sinnlich-verführerische Pole Dance Choreografie, die auch sexy Tanzelemente auf dem Boden beinhaltet (sexy floorwork).

Du hast keine High Heels? Keine Sorge: Heels sind keine Pflicht und barfuß ist genauso sexy!

 
Ein 6-Wochen-Kurs
(1x pro Woche, 75 Min.)
kostet 145,- €.
Nur mit Anmeldung!

Hoop


Beim Tanz und Training im Hoop werden akrobatische und tänzerische Figuren in, unter und um einen von der Decke hängenden Ring ausgeführt.
Hier wird mit viel Spaß Kraft, Balance und Körperspannung ganz nebenbei trainiert denn der Fokus liegt auch hier auf einer kleinen Choreografie.








Ein 6-Wochen-Kurs
(1x pro Woche, 75 Min.)
kostet 145,- €.
Nur mit Anmeldung!

Hammock


Beim Tanz und Training im Hammock werden akrobatische und tänzerische Figuren in, unter und um ein von der Decke hängendes Tuch in “U” Form kombiniert.
Dieser Kurs ist neben unserem Hoop Kurs nun schon der 2. Vertical-Akrobatik Kurs wobei der Schwerpunkt natürlich, wie bei all unseren Kursen, immer auf dem Tanz liegt.







Ein 6-Wochen-Kurs
(1x pro Woche, 75 Min.)
kostet 145,- €.
Nur mit Anmeldung!

Pole Tricks

pyb_18
Auch die Pole Tricks Kurse sind in aufbauende Stufen eingeteilt. Hier trainierst Du in jeder Stunde verschiedene Pole-Poses, Spins, Tricks und Dance-Moves. Tanzbewegungen am Boden sowie in der Luft und Kopfüber lernst Du sicher und sauber auszuführen und zu kombinieren.
Bei diesem Kurs gibt es keine maximale Teilnehmerzahl. Gegebenenfalls teilen sich die Kursteilnehmer die Pole-Stangen.


Eine einzelne Stunde
(1x pro Woche, 75 Min.)
kostet 24,- €
5er-Karte: 115,- €
10er-Karte: 215,- €

Flexibility

pyb_21
Je flexibler Du bist, um so schöner und einfacher werden auch die Bewegungen an der Pole. Aber nicht nur das, auch Verletzungen kann so vorgebeugt werden. Deshalb gehört auch hier ein gutes/ intensives Warm-Up zum festen Kursstundenprogramm. Jede Woche legen wir den Fokus auf eine Körperregion: Front- & Side Splits sowie Back Bends und Schulterrotation.




Eine einzelne Stunde kostet: 17,- €
mit Kombi-10er-Karte: 125,- € (Flexibility/ Conditioning)

Pole Conditioning

pyb_20
Ein Mix aus Kraftaufbau mit und ohne Pole und dem Flexibility Training.
In diesem Kurs kümmern wir uns quasi um alles was euer Pole Training und den choreografierten Tanz an der Pole erleichtert und schöner macht.
Jede Stunde variiert inhaltlich. Neben Handstand- und Balancetraining steht auch das Work out mit den TRX- und Fitnessbändern auf dem Trainingsplan.



Eine einzelne Stunde kostet: 17,- €
mit Kombi-10er-Karte: 125,- € (Flexibility/ Conditioning)

Lap Dance Workshop


ACHTUNG!
Lap Dance bieten wir ausschließlich als SPECIAL Worksop an.

Der Lap (engl. für „Schoß“) Dance steht für die Kunst des Verführens.

Nach einem kurzen aber intensiven Warm-Up studieren wir mindestens 2 Mal im Jahr (zum Valentinstag und Nikolaus) über 2 Stunden zu sanfter, passender Musik diesen einzigartigen erotischen Tanz ein.




Die genauen Termine geben wir zeitnah über unsere NEWS Seite bekannt.


Open Pole Training (alle Stufen)

Du möchtest gern auch außerhalb Deiner gebuchten Kurstage an Deinen Pole Tricks und Choreografien arbeiten? In dieser Stunde kannst Du nach einem gemeinsamen Warm up frei üben üben üben. Kosten: 5,- €.

Privatstunde

Ideal für alle, die keine Zeit für einen regelmäßigen Kurs haben, sich eine individuelle Förderung wünschen oder bei ihren ersten Versuchen an der Stange lieber unbeobachtet wären. Sprich uns einfach an! Wir erstellen Dir gerne ein individuelles Angebot.

Pole Dance Party / Lap Dance Party / Chair Dance Party

Du planst einen Junggesellinnenabschied (Geburtstag, Weihnachtsfeier, Girlsday, etc.) und suchst nach einer besonderen Überraschung? Die spezielle Fitness-Stunde für die Braut zur Vorbereitung auf den kommenden Ehe-Alltag und auch für ihre mitfeiernden Freundinnen auf der Junggesellinnenparty ist ein Highlight bei jedem Junggesellinnenabschied! Mit Spaß werden der zukünftigen Braut und den Teilnehmern in einer 90-minütigen Trainingseinheit die Moves, Spins und Tricks des Pole, Lap oder Chair Dance in einer kurzen Choreografie nahe gebracht.
Kosten: Bis 5 Teilnehmer/innen pauschal 150,- €, jeder weitere Teilnehmer/in plus 25,- €. Preise inkl. eine Flasche Sekt pro 5 Personen!

Gutschein

Du möchtest einem lieben Menschen eine besondere Freude machen und suchst nach dem passenden Geschenk? Bei POLE your BODY gibt es Geschenkgutscheine für alle Kursformate (Schnupperstunde, Kurse, Privatstunde, etc.) oder alternativ auch als Wertgutschein mit einem Betrag Deiner Wahl.

Spar-Angebote

  • Bring a friend: Du bist bereits POLE your BODY Schüler und hast eine Freundin/ einen Freund der auch gern einmal eine Schnupperstunde bei uns besuchen möchte, sich aber allein nicht traut? Wir freuen uns natürlich, wenn Du Deine Begeisterung teilst und schenken Dir den Platz in der Schnupperstunde und Deine Begleitung zahlt nur 10,- EUR statt den regulären Schnupperstundenpreis.
  • Willkommensrabatt für Schnupperstunden-Teilnehmer: die Schnupperstunde hat Dir gefallen und Du bist Dir sofort sicher, dass Du bei uns mit einem 6 Wochen Kurs weiter trainieren möchtest? Wer sich innerhalb von 24 Stunden nach der Schnupperstunde für einen Kurs bei uns entscheidet bekommt einen 15% Rabatt auf den ersten 6-Wochen Kurs.
  • Kurs-Treue wird belohnt: jeder 5. in Folge gebuchte Kurs kostet 15% weniger! Natürlich könnt ihr auch zwischen euren Kursen Pause machen oder aus anderen Gründen aussetzen und danach weiter sammeln. (die Treue-Sammelkarten bekommt ihr auf Anfrage im Studio)
  • Combo-Kurs-Paket: Ein Kurs in einer Kursrunde ist zu wenig? Buche im selben Kursplan einen weiteren Kurs und erhalte auf diesen und jeden weiteren 10% Rabatt!
  • Kursplan Barmbek


    Unser erster Kursplan vom 7. Januar bis 17. Februar 2019


    Montag

    17.30 – 18.45    Pole Classic (Anfänger-Mittelst.)
    17.30 – 18.45    Flexibility
    19.00 – 20.15    Pole Classic (Anfänger-Mittelst.)
    19.00 – 20.15    Pole Classic (Anfänger)
    20.30 – 21.45    Pole Classic (Mittelstufe)
    20.30 – 21.45    Pole Tricks (Mittelstufe)

    Dienstag

    17.30 – 18.45    Pole Classic (Anfänger)
    17.30 – 18.45    Pole Schnupperstunde
    19.00 – 20.15    *Virgin Pole (für Neueinsteiger)
    19.00 – 20.15    Pole Classic (Anfänger-Mittelst.)
    20.30 – 21.45    Pole Classic (Anfänger)
    20.30 – 21.45    *Virgin Pole (für Neueinsteiger)

    Mittwoch

    17.30 – 18.45    Pole Conditioning
    17.30 – 18.45    Hammock (Anfänger)
    19.00 – 20.15    Sexy Pole (Anfänger-Mittelst.)
    19.00 – 20.15    Hoop (Anfänger)
    20.30 – 21.45    Sexy Pole (Anfänger)
    20.30 – 21.45    Pole Classic (Anfänger-Mittelst.)


    Donnerstag

    17.30 – 18.45    Pole Tricks (Anfänger-Mittelst.)
    19.00 – 20.15    Pole Classic (Mittelst.-Fortg.)
    19.00 – 20.15    Pole Classic (Anfänger-Mittelst.)
    20.30 – 21.45    Sexy Pole (Anfänger-Mittelst.)
    20.30 – 21.45    Pole Classic (Anfänger)

    Freitag

    16.00 – 17.15    Open Pole
    17.30 – 18.45    Pole Tricks (Mittelst.-Fortg.)
    19.00 – 20.15    Pole Classic (Anfänger)
    19.00 – 20.15    Hammock (Anfänger)
    20.30 – 21.45    Sexy Pole (Mittelstufe)

    Sonntag

    12.30 – 13.45    Pole Schnupperstunde
    14.00 – 15.15    Pole Classic (Anfänger)
    15.30 – 16.45    Open Pole
    17.00 – 18.15    Flexibility



    *Virgin Pole (für Neueinsteiger) Du hast noch keine Schnupperstunde gemacht oder fühlst Dich nach dem Schnuppern noch nicht bereit für einen Anfänger Kurs? Dann ist das genau der richtige Einstieg! Über 6 Wochen werden wir uns mit den Basic beschäftigen – ein Mix aus einzelnen Tricks und kleinen Mini-Choreografien.


    Und hier die Vorschau auf die Kursrunde vom 18. Februar bis 31. März 2019


    Montag

    17.30 – 18.45    Pole Classic (Anfänger-Mittelst.)
    17.30 – 18.45    Flexibility
    19.00 – 20.15    Pole Classic (Anfänger-Mittelst.)
    19.00 – 20.15    Pole Classic (Anfänger)
    20.30 – 21.45    Pole Classic (Mittelstufe)
    20.30 – 21.45    Pole Tricks (Mittelstufe)

    Dienstag

    17.30 – 18.45    Pole Classic (Anfänger)
    19.00 – 20.15    Pole Classic (Anfänger-Mittelst.)
    19.00 – 20.15    *Virgin Pole (für Neueinsteiger)
    20.30 – 21.45    Pole Classic (Anfänger)

    Mittwoch

    17.30 – 18.45    Pole Conditioning
    17.30 – 18.45    Hammock (Anfänger)
    19.00 – 20.15    Sexy Pole (Anfänger-Mittelst.)
    19.00 – 20.15    Hoop (Anfänger)
    20.30 – 21.45    Sexy Pole (Anfänger)
    20.30 – 21.45    Pole Classic (Anfänger-Mittelst.)


    Donnerstag

    17.30 – 18.45    Pole Tricks (Anfänger-Mittelst.)
    19.00 – 20.15    Pole Classic (Mittelst.-Fortg.)
    19.00 – 20.15    Pole Classic (Anfänger-Mittelst.)
    20.30 – 21.45    Sexy Pole (Anfänger-Mittelst.)
    20.30 – 21.45    Pole Classic (Anfänger)

    Freitag

    16.00 – 17.15    Open Pole
    17.30 – 18.45    Pole Tricks (Mittelst.-Fortg.)
    19.00 – 20.15    Pole Classic (Anfänger)
    19.00 – 20.15    Hammock (Anfänger)
    20.30 – 21.45    Sexy Pole (Mittelstufe)

    Sonntag

    12.30 – 13.45    Pole Schnupperstunde
    14.00 – 15.15    Pole Classic (Anfänger)
    15.30 – 16.45    Open Pole
    17.00 – 18.15    Flexibility



    Kursplan Altona


    Unsere erste Kursrunde im neuen Jahr vom 7. Januar bis 17. Februar.

    Montag

    19.00 – 20.15    Pole Classic (Anfänger)
    20.30 – 21.45    Pole Classic (Anf.-Mittelst.)

    Dienstag

    17.30 – 18.45    Pole Tricks (Anf.-Mittelst.)
    19.00 – 20.15    Pole Classic (Mittelstufe)
    20.30 – 21.45    Pole Schnupperstunde

    Mittwoch

    19.00 – 20.15    Pole Classic (Anfänger)
    20.30 – 21.45    Pole Classic (Anf.-Mittelst.)

    Donnerstag

    19.00 – 20.15    *Virgin Pole (für Neueinsteiger)
    20.30 – 21.45    Pole Classic (Anfänger)

    Freitag

    17.30 – 18.45    Flexibility



    *Virgin Pole (für Neueinsteiger) Du hast noch keine Schnupperstunde gemacht oder fühlst Dich nach dem Schnuppern noch nicht bereit für einen Anfänger Kurs? Dann ist das genau der richtige Einstieg! Über 6 Wochen werden wir uns mit den Basic beschäftigen – ein Mix aus einzelnen Tricks und kleinen Mini-Choreografien.




    Und hier auch schon die Aussicht auf die Kursrunde vom 18. Februar bis 31. März 2019.

    Montag

    19.00 – 20.15    Pole Classic (Anfänger)
    20.30 – 21.45    Pole Classic (Anf.-Mittelst.)

    Dienstag

    17.30 – 18.45    Pole Tricks (Anf.-Mittelst.)
    19.00 – 20.15    Pole Classic (Mittelstufe)
    20.30 – 21.45    Pole Schnupperstunde

    Mittwoch

    19.00 – 20.15    Pole Classic (Anfänger)
    20.30 – 21.45    Pole Classic (Anf.-Mittelst.)

    Donnerstag

    17.30 – 18.45    Pole Schnupperstunde
    19.00 – 20.15    *Virgin Pole (für Neueinsteiger)
    20.30 – 21.45    Pole Classic (Anfänger)

    Freitag

    17.30 – 18.45    Flexibility

    Anmeldung


    Bei den dauerhaften Pole Tricks-, Work Out- und Flexibility Kursen ist keine vorherige Anmeldung notwendig. Die Kursgebühr wird direkt im Studio vor der Stunde bezahlt bzw. mit einer 5er- oder 10er-Karte abgestempelt und Du kannst jeder Zeit direkt einsteigen!

    Studio Barmbek


    Name (Pflichtfeld)

    Strasse + Hausnummer (Pflichtfeld)

    PLZ / Stadt (Pflichtfeld)

    E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

    Telefonnummer (Pflichtfeld)

    Kurs (Pflichtfeld)

       Ich akzeptiere die AGB (hier ansehen) und habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden.

    Anmerkungen

    Studio Altona


    Name (Pflichtfeld)

    Strasse + Hausnummer (Pflichtfeld)

    PLZ / Stadt (Pflichtfeld)

    E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

    Telefonnummer (Pflichtfeld)

    Kurs (Pflichtfeld)

       Ich akzeptiere die AGB (hier ansehen) und habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden.

    Anmerkungen




    Impressionen


    Videos


    Studiobilder Barmbek Studio A

     


    Studiobilder Barmbek Studio B

     


    Studiobilder Altona

     

     

    Trainerinnen


    Julia

    IMG_1116bea.websiteGründerin und Inhaberin von “POLE your BODY” / Zertifizierte Trainerin für alle Kurse

    “Nach mehr als 25 Jahren tanzen im Trainingssaal und als Musicaldarstellerin auf der Bühne, habe ich 2008 in einer Schnupperstunde meine Leidenschaft für Pole Dance entdeckt. Die Kombination aus Eleganz, Tanz, Kraft und Flexibilität machen diesen Sport für mich nicht nur zum perfekten Ganzkörpertraining, sondern zu einem Lebensgefühl.

    Als Trainerin miterleben zu können, wie schnell meine Kursteilnehmer Fortschritte machen und wie sich dabei das Gefühl zum eigenen Körper verändert, fasziniert mich an meinem Job immer und immer wieder.





    Jana

    JanaZertifizierte Trainerin für die Kurse Pole Tricks (Anfänger), Pole Classic (Anfänger) und Yoga (alle Stufen)

    “Tanzen ist schon lange ein geliebter Teil meines Lebens. Als Tänzerin und Trainerin habe ich mich in vielen Stilen ausprobiert: HipHop, Jazz, orientalischem Tanz, Dancehall… Meine Begeisterung für neue Tanzformen brachte mich auch zum Pole Dance. Die einzigartige Verbindung von Musik und fließenden Bewegungen an der Stange hatten es mir sofort angetan.

    Neben dem Tanz verbringe ich viel Zeit auf meiner Yogamatte. Seit über 10 Jahren gehört Yoga fest in meinen Alltag und versorgt mich mit guten Vibes und Anti-Stress-Power. Im Frühjahr 2015 habe ich meine Ausbildung zur Yogalehrerin abgeschlossen und liebe es mein Wissen und meine Begeisterung mit meinen Schülern teilen zu können.”

    Hier der Link zu meiner Homepage www.jana-ciura.com





    Hanna

    4F7A5021websiteZertifizierte Trainerin für die Kurse Pole Tricks (Anfänger & Mittelstufe) und Pole Classic (Anfänger & Mittelstufe) sowie unsere Hoop Kurse

    “Seit meinem 4. Lebensjahr ist der Ballettsaal mein Zuhause. Die intensive Bühnenerfahrung von Kindesbeinen an hat meine Leidenschaft für den Tanz immer weiter voran getrieben. So zog ich nach dem Abitur von Frankfurt nach Hamburg um hier die Ausbildung zur Musiktheaterdarstellerin zu absolvieren. Danach folgten zahlreiche Engagements im Bereich Theater, Tanz und Film.

    Luftakrobatik (Pole Dance, Aerial Silks und Hoop) bedeutet für mich das perfekte Zusammenspiel von beflügelter Leichtigkeit und kraftvoller Eleganz. Mit großer Hingabe teile ich diese Begeisterung mit meinen Schülern und erfreue mich an ihrer stetigen Entwicklung.”





    Lea

    4F7A5021websiteZertifizierte Trainerin für Flexibility und Pole Conditioning sowie Pole Classic (Anfänger-Mittelstufe)

    “Seitdem ich im Herbst 2014 POLE your BODY für mich entdeckt habe, ist das Training fester Bestandteil meines Lebens geworden. Neben Pole Dance hat es mir das Flexibility Training besonders angetan, denn je beweglicher man ist, desto leichter und eindrucksvoller sind die Figuren an der Stange.

    Fasziniert von der Veränderung des eigenen Körpergefühls, der scheinbar grenzenlosen Vielfalt des Trainings und den damit einhergehenden Erfolgen, habe ich, nach zahlreichen Workshops in den Bereichen Flexibility & Contortion, Ende 2015 meine Ausbildung zur Trainerin erworben. Nun möchte ich meine Begeisterung teilen und Euch unterstützen, Eure Flexi-Ziele zu erreichen.”





    Jess

    4F7A5021websiteZertifizierte Trainerin für die Kurse Pole Tricks (Anfänger), Pole Classic (Anfänger) und Schnupperstunde

    “Ich komme aus einer künstlerischen Familie und bin daher schon früh mit diversen Tanzrichtungen in Berührung gekommen. Von klein auf habe ich mich gern zur Musik bewegt, da es mir ermöglicht auf eine andere und besondere Art und Weise zu kommunizieren. Ballett, Jazz Dance und Hip Hop begeistern und bereichern mich, jedoch bin ich der Vielfältigkeit des Tanzes immer offen geblieben.

    Seit ich zu Beginn 2016 Pole Dance für mich entdeckt habe, ist es eine großartige Ergänzung. Die Mischung aus Akrobatik und Tanz fasziniert mich und vermittelt mir ein ganz neues Körpergefühl.
    Ich freue mich darauf mit euch diese Faszination zu teilen und euch beim Erreichen eurer Ziele zu unterstützen.”





    Pia

    4F7A5021websiteZertifizierte Trainerin für die Kurse Pole Tricks (Anfänger-Mittelstufe), Pole Classic (Anfänger) und Schnupperstunde

    „Ich bin gebürtige Berlinerin und habe bereits im Jahr 2010 meine Leidenschaft fürs Pole Dance in der Hauptstadt entdeckt. Ich selbst würde mich nicht als die klassische Tänzerin bezeichnen, denn durch mein Sportstudium und meine langjährige Tätigkeit als Trainerin (an Land und auf See) galt mein sportliches Interesse eher dem Handball, Volleyball, Zumba, Crossfit, (Flying) Pilates, Bouldern …. Aber das Schöne am Pole Dance ist, dass man nicht in ein bestimmtes Muster passen muss und es einfach jeder machen sowie schnell Erfolge erzielen kann.

    Hätte man mich vor sieben Jahren gefragt, ob ich irgendwann einmal Pole Dance unterrichten werde, hätte ich die Frage vermutlich verneint. Nun bin ich unendlich dankbar, dass ich in meinem Heimathafen Hamburg angekommen bin und ein Teil vom POLE your BODY-Team sein kann, um euch mit meiner Motivation sowie meinem Ehrgeiz anzustecken und euch bei euren Zielen zu unterstützen.“





    Nina

    4F7A5021websiteZertifizierte Trainerin für die Kurse Pole Tricks (Anfänger-Mittelstufe), Pole Classic (Anfänger-Mittelstufe) und Schnupperstunde

    „Als ich 2013 meine erste Pole Dance Schnupperstunde besuchte habe ich nicht geahnt, was für eine innige Liebe ich zu dem Sport entwickeln würde. Ich habe einen Hintergrund im Kraftsport und war sofort begeistert von der Kombination aus Kraft, Eleganz und Akrobatik. Am schönsten ist es aber zu sehen, welchen Einfluss dieser Sport auf die Selbstwahrnehmung und das eigene Körpergefühl hat, das Selbstbewusstsein stärkt und es immer wieder ermöglicht, neue Facetten an sich selbst zu entdecken.

    Ich freue mich wahnsinnig darauf, meine Leidenschaft mit euch zu teilen und euch dabei zu helfen, eure Grenzen zu überwinden.“





    Luisa

    4F7A5021websiteZertifizierte Trainerin für die Kurse Pole Tricks (Anfänger-Mittelstufe) und Pole Classic (Anfänger-Mittelstufe)

    „Seit ich denken kann bestimmt Bewegung mein Leben. Ganz gleich, ob draußen in der Natur, in der Turnhalle oder im Tanzstudio; meine Leidenschaft ist laufen, turnen, tanzen, springen, klettern und manchmal auch ganz ruhig werden. Als Kind begann ich mit dem Voltigieren, was all meine Leidenschaften verband und genau das erfüllte mich. Die Verbindung von Eleganz, Kraft, Beweglichkeit, Ausdruck und Körperspannung fand ich dann 2015 endlich im Pole Dance wieder. Pole Dance ist für mich ein wunderschöner Ausgleich zu meinem alltäglichen Leben.

    Ich freue mich sehr, nun euch in eurer tänzerischen Entwicklung unterstützen zu dürfen!“





    Stefanie

    4F7A5021websiteTrainerin für die Kurse Pole Tricks (Anfänger-Mittelstufe) und Pole Classic (Anfänger-Mittelstufe)

    „Vor einigen Jahren bin ich von Lübeck nach Hamburg gezogen. Auf der Suche nach einem neuen Hobby habe ich Ende 2014 zum ersten Mal ein Studio von POLE your BODY betreten. Obwohl ich keinen tänzerischen Background habe, hat mich Pole Dance sofort fasziniert. Egal in welchem Level: Dieser Sport bietet die Möglichkeit regelmäßig sichtbare Erfolge feiern zu können. Das motiviert enorm und trägt dazu bei, dass man sich stetig verbessert.

    Meine Begeisterung für diesen Sport hat sich seit Beginn nicht verändert. Aus diesem Grund habe ich mich Ende 2018 dazu entschlossen Pole Dance in meinem Leben mehr Raum zu geben, Trainerin zu werden und meine Leidenschaft auf diesem Weg mit euch zu teilen.“





    Paulina

    4F7A5021websiteZertifizierte Trainerin für die Kurse Aerial Hoop (Anfänger-Mittelstufe) und Aerial Hammock (Anfänger-Mittelstufe) sowie Aerial Silk (Anfänger-Mittelstufe)

    „Schon von Kindesbeinen an habe ich mich über Turnen sowie Jazztanz bis hin zu Standard/Latein in verschiedenen Disziplinen verwirklicht. Seitdem ist die Liebe zum Tanz und zur Akrobatik ein fester Bestandteil meines Lebens. Vor fünf Jahren besuchte ich meinen ersten Aerial Silk Kurs. Mich faszinierte die Kombination aus Schwerelosigkeit, Akrobatik, Tanz, Ausdauer und Kraft. In zahlreichen Kursen und Workshops konnte ich meine Fähigkeiten weiter verbessern und meine Kenntnisse erweitern. 2018 folgte dann die Ausbildung zur Luftakrobatik Trainerin.
    Ab Januar 2019 stehe ich euch zusätzlich als Boden- und Partnerakrobatik Trainerin zur Verfügung!

    Ich freue mich sehr darauf, meine Leidenschaft mit euch zu teilen, euch beim Erreichen eurer Ziele tatkräftig zu unterstützen und dabei eine Menge Spaß zu haben!“





    Sarah

    4F7A5021websiteTrainerin für die Kurse Virgin Pole, Pole Tricks (Anfänger-Mittelstufe) und Pole Classic (Anfänger)

    “Schon als Kind war es mir wichtig, mich zu bewegen. Mit sieben Jahren fing ich das Reiten an und bald darauf verfolgte ich parallel dazu den Leichtathletik-Sport. Als ich mit zwölf Jahren mein geliebtes Pferd geschenkt bekam, verfestigte sich das Reiten und die Leichtathletik-Zeit fand ein Ende. 2016 ging mein Pferd in die wohlverdiente Rente und damit schloss ich mit dem Reiten ab. Noch im selben Jahr besuchte ich im Dezember meine erste Schnupperstunde bei POLE your BODY und wusste sofort: Das ist es! Es macht Spaß, das Tanzen mit akrobatischen Tricks an der Stange zu verbinden. Und noch mehr Spaß macht es, dass man sehr schnell Erfolge feiern kann – in vielerlei Hinsicht: Neben Muskeln und gelungenen Tricks entwickelt sich auch ein ganz neues Gefühl für sich selbst und seinen Körper.

    Ich freue mich darauf, Euch mit meiner Pole-Begeisterung anzustecken und Euch auf dem Weg zu Euren jeweiligen Zielen und den damit einhergehenden Erfolgen zu unterstützen.”

    Kontakt


       Ich akzeptiere die AGB und habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden.

    Nachricht erfolgreich verschickt!
    Fehler! Bitte überprüfen Sie Ihre Eingaben.

    Info / Anfahrt


    • Pole your Body (Barmbek)
    • Lämmersieth 21, 22305 Hamburg

    • Pole your Body (Altona)
    • Holstenstraße 157, 22765 Hamburg

    • 01575 - 4380232
    • (Mo - Fr: 12.00 - 15.00 Uhr)
    •  
    • info@poleyourbody.de
    Karte anzeigen

    Öffnungszeiten:
    Mo - Fr: 16.00 - 22.00 Uhr Barmbek & Altona
    So: 12.00 - 19.00 Uhr nur Barmbek

    Standort Barmbek:
    Bus/Bahn
    Linie 23: Haltestelle „Lämmersieth“
    Linie 213/27: Haltestelle „Flachsland“
    U3/S1/S11: Station „Barmbek“

    Persönliche Anfahrt:   Mit dem HVV zu uns

    PKW
    Es gibt ausreichend Parkplätze vor dem Haus. Das Parken im Innenhof ist verboten.

    Standort Altona:
    Bus/Bahn
    Linie M20, M25, 180, 283: Haltestelle „Max-Brauer-Allee (Mitte)“
    S11/S21/S31: Station „Holstenstraße“

    Persönliche Anfahrt:   Mit dem HVV zu uns

    PKW
    Vereinzelte Parkplätze vor dem Haus. Das Parken im Innenhof ist verboten.

    Impressum


    Pole your Body

    Lämmersieth 21
    22305 Hamburg

    Inh. Julia Pengler (geb. Damm)

    Telefon: 01575 – 43 80 232
    E-Mail: info@poleyourbody.de

     

    Steuernummer: 43/650/01745
    Allgemeine Geschäftsbedingungen

    Das Impressum gilt auch für folgende Social Media Profile:

    Facebook: https://www.facebook.com/PoleYourBody
    Google+: https://plus.google.com/104536052423617685152
    Instagram: https://www.instagram.com/poleyourbody/



     

    M a r ia  K o t y l e v s k a j a
    photographer  /  photodesigner
     
     

    Haftung

    Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte extern verlinkter Webseiten. Für diese Inhalte sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

    Urheberrecht

    Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

    Datenschutzerklärung

    Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), ist:

    Julia Pengler

    Ihre Betroffenenrechte

    Unter den angegebenen Kontaktdaten unseres Datenschutzbeauftragten können Sie jederzeit folgende Rechte ausüben:

    • Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten und deren Verarbeitung,
    • Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten,
    • Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten,
    • Einschränkung der Datenverarbeitung, sofern wir Ihre Daten aufgrund gesetzlicher Pflichten noch nicht löschen dürfen,
    • Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten bei uns und
    • Datenübertragbarkeit, sofern Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder einen Vertrag mit uns abgeschlossen haben.

    Sofern Sie uns eine Einwilligung erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

    Sie können sich jederzeit mit einer Beschwerde an die für Sie zuständige Aufsichtsbehörde wenden. Ihre zuständige Aufsichtsbehörde richtet sich nach dem Bundesland Ihres Wohnsitzes, Ihrer Arbeit oder der mutmaßlichen Verletzung. Eine Liste der Aufsichtsbehörden (für den nichtöffentlichen Bereich) mit Anschrift finden Sie unter: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

    Zwecke der Datenverarbeitung durch die verantwortliche Stelle und Dritte

    Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur zu den in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecken. Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den genannten Zwecken findet nicht statt. Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

    • Sie Ihre ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
    • die Verarbeitung zur Abwicklung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist,
    • die Verarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist,

    die Verarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben.

    Löschung bzw. Sperrung der Daten

    Wir halten uns an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten daher nur so lange, wie dies zur Erreichung der hier genannten Zwecke erforderlich ist oder wie es die vom Gesetzgeber vorgesehenen vielfältigen Speicherfristen vorsehen. Nach Fortfall des jeweiligen Zweckes bzw. Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

    Erfassung allgemeiner Informationen beim Besuch unserer Website

    Wenn Sie auf unsere Website zugreifen, werden automatisch mittels eines Cookies Informationen allgemeiner Natur erfasst. Diese Informationen (Server-Logfiles) beinhalten etwa die Art des Webbrowsers, das verwendete Betriebssystem, den Domainnamen Ihres Internet-Service-Providers und ähnliches. Hierbei handelt es sich ausschließlich um Informationen, welche keine Rückschlüsse auf Ihre Person zulassen.

    Diese Informationen sind technisch notwendig, um von Ihnen angeforderte Inhalte von Webseiten korrekt auszuliefern und fallen bei Nutzung des Internets zwingend an. Sie werden insbesondere zu folgenden Zwecken verarbeitet:

    • Sicherstellung eines problemlosen Verbindungsaufbaus der Website,
    • Sicherstellung einer reibungslosen Nutzung unserer Website,
    • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
    • zu weiteren administrativen Zwecken.

    Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten basiert auf unserem berechtigten Interesse aus den vorgenannten Zwecken zur Datenerhebung. Wir verwenden Ihre Daten nicht, um Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen. Empfänger der Daten sind nur die verantwortliche Stelle und ggf. Auftragsverarbeiter.

    Anonyme Informationen dieser Art werden von uns ggfs. statistisch ausgewertet, um unseren Internetauftritt und die dahinterstehende Technik zu optimieren.

    Erbringung kostenpflichtiger Leistungen

    Zur Erbringung kostenpflichtiger Leistungen werden von uns zusätzliche Daten erfragt, wie z.B. Zahlungsangaben, um Ihre Bestellung ausführen zu können. Wir speichern diese Daten in unseren Systemen bis die gesetzlichen Aufbewahrungsfristen abgelaufen sind.

    SSL-Verschlüsselung

    Um die Sicherheit Ihrer Daten bei der Übertragung zu schützen, verwenden wir dem aktuellen Stand der Technik entsprechende Verschlüsselungsverfahren (z. B. SSL) über HTTPS.

    Kontaktformular

    Bei der Kontaktaufnahme mit uns (z.B. per Kontaktformular, E-Mail, Telefon oder via sozialer Medien) werden die Angaben des Nutzers zur Bearbeitung der Kontaktanfrage und deren Abwicklung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO verarbeitet. Die Angaben der Nutzer können in einem Customer-Relationship-Management System (“CRM System”) oder vergleichbarer Anfragenorganisation gespeichert werden.

    Wir löschen die Anfragen, sofern diese nicht mehr erforderlich sind. Wir überprüfen die Erforderlichkeit alle zwei Jahre; Ferner gelten die gesetzlichen Archivierungspflichten.

    Verwendung von Google Analytics

    Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (folgend: Google). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, also Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Aufgrund der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf diesen Webseiten, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

    Die Zwecke der Datenverarbeitung liegen in der Auswertung der Nutzung der Website und in der Zusammenstellung von Reports über Aktivitäten auf der Website. Auf Grundlage der Nutzung der Website und des Internets sollen dann weitere verbundene Dienstleistungen erbracht werden. Die Verarbeitung beruht auf dem berechtigten Interesse des Webseitenbetreibers.

    Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: Browser Add On zur Deaktivierung von Google Analytics.

    Zusätzlich oder als Alternative zum Browser-Add-On können Sie das Tracking durch Google Analytics auf unseren Seiten unterbinden, indem Sie diesen Link anklicken. Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Gerät installiert. Damit wird die Erfassung durch Google Analytics für diese Website und für diesen Browser zukünftig verhindert, so lange das Cookie in Ihrem Browser installiert bleibt.

    Verwendung von Scriptbibliotheken (Google Webfonts)

    Um unsere Inhalte browserübergreifend korrekt und grafisch ansprechend darzustellen, verwenden wir auf dieser Website Scriptbibliotheken und Schriftbibliotheken wie z. B. Google Webfonts (https://www.google.com/webfonts/). Google Webfonts werden zur Vermeidung mehrfachen Ladens in den Cache Ihres Browsers übertragen. Falls der Browser die Google Webfonts nicht unterstützt oder den Zugriff unterbindet, werden Inhalte in einer Standardschrift angezeigt.

    Der Aufruf von Scriptbibliotheken oder Schriftbibliotheken löst automatisch eine Verbindung zum Betreiber der Bibliothek aus. Dabei ist es theoretisch möglich – aktuell allerdings auch unklar ob und ggf. zu welchen Zwecken – dass Betreiber entsprechender Bibliotheken Daten erheben.

    Die Datenschutzrichtlinie des Bibliothekbetreibers Google finden Sie hier: https://www.google.com/policies/privacy/

    Verwendung von Adobe Typekit

    Wir setzen Adobe Typekit zur visuellen Gestaltung unserer Website ein. Typekit ist ein Dienst der Adobe Systems Software Ireland Ltd. der uns den Zugriff auf eine Schriftartenbibliothek gewährt. Zur Einbindung der von uns benutzten Schriftarten, muss Ihr Browser eine Verbindung zu einem Server von Adobe in den USA aufbauen und die für unsere Website benötigte Schriftart herunterladen. Adobe erhält hierdurch die Information, dass von Ihrer IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Weitere Informationen zu Adobe Typekit finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Adobe, die Sie hier abrufen können: www.adobe.com/privacy/typekit.html

    Verwendung von Google Maps

    Diese Webseite verwendet Google Maps API, um geographische Informationen visuell darzustellen. Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google auch Daten über die Nutzung der Kartenfunktionen durch Besucher erhoben, verarbeitet und genutzt. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können Sie den Google-Datenschutzhinweisen entnehmen. Dort können Sie im Datenschutzcenter auch Ihre persönlichen Datenschutz-Einstellungen verändern.

    Ausführliche Anleitungen zur Verwaltung der eigenen Daten im Zusammenhang mit Google-Produkten finden Sie hier.

    Eingebettete YouTube-Videos

    Auf einigen unserer Webseiten betten wir Youtube-Videos ein. Betreiber der entsprechenden Plugins ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine Seite mit dem YouTube-Plugin besuchen, wird eine Verbindung zu Servern von Youtube hergestellt. Dabei wird Youtube mitgeteilt, welche Seiten Sie besuchen. Wenn Sie in Ihrem Youtube-Account eingeloggt sind, kann Youtube Ihr Surfverhalten Ihnen persönlich zuzuordnen. Dies verhindern Sie, indem Sie sich vorher aus Ihrem Youtube-Account ausloggen.

    Wird ein Youtube-Video gestartet, setzt der Anbieter Cookies ein, die Hinweise über das Nutzerverhalten sammeln.

    Wer das Speichern von Cookies für das Google-Ad-Programm deaktiviert hat, wird auch beim Anschauen von Youtube-Videos mit keinen solchen Cookies rechnen müssen. Youtube legt aber auch in anderen Cookies nicht-personenbezogene Nutzungsinformationen ab. Möchten Sie dies verhindern, so müssen Sie das Speichern von Cookies im Browser blockieren.

    Weitere Informationen zum Datenschutz bei „Youtube“ finden Sie in der Datenschutzerklärung des Anbieters unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

    Google AdWords

    Unsere Webseite nutzt das Google Conversion-Tracking. Sind Sie über eine von Google geschaltete Anzeige auf unsere Webseite gelangt, wird von Google Adwords ein Cookie auf Ihrem Rechner gesetzt. Das Cookie für Conversion-Tracking wird gesetzt, wenn ein Nutzer auf eine von Google geschaltete Anzeige klickt. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung. Besucht der Nutzer bestimmte Seiten unserer Website und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können wir und Google erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde. Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Cookies können somit nicht über die Websites von AdWords-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen.

    Möchten Sie nicht am Tracking teilnehmen, können Sie das hierfür erforderliche Setzen eines Cookies ablehnen – etwa per Browser-Einstellung, die das automatische Setzen von Cookies generell deaktiviert oder Ihren Browser so einstellen, dass Cookies von der Domain „googleleadservices.com“ blockiert werden.

    Bitte beachten Sie, dass Sie die Opt-out-Cookies nicht löschen dürfen, solange Sie keine Aufzeichnung von Messdaten wünschen. Haben Sie alle Ihre Cookies im Browser gelöscht, müssen Sie das jeweilige Opt-out Cookie erneut setzen.

    Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

    Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

    Fragen an den Datenschutzbeauftragten

    Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail oder wenden Sie sich direkt an die für den Datenschutz verantwortliche Person in unserer Organisation:

    Julia Pengler

    Telefon: 01575 – 43 80 232

    E-Mail: info@poleyourbody.de